NORWAY | Geiranger Fjord

IMG_1882

Nach dem ersten Teil habe ich euch ja noch einen zweiten Teil von Norwegen versprochen. Auf unserem Roadtrip war das eigentliche Ziel der wunderschöne ‘Geiranger Fjord’ in Norwegen. Wir hatten Glück, dass wir die Straße über den Berg noch nehmen konnte, denn es hatte schon so viel geschneit (es war erst Oktober), dass sie die Tage geschlossen werden sollte. Die “eigentliche” Panorama-Plattform haben wir zwar zu spät entdeckt, das hat der Stimmung aber keinen Abbruch getan. Der Fjord war wirklich schön, die Aussicht unbeschreiblich und die Momente – unvergesslich.

Steht Norwegen noch nicht auf eurer Bucket-List, solltet ihr das unbedingt nachholen!

Alles Liebe,

Yvonne


EN: After the first part of Norway I promised you a second part. Our original goal of the roadtrip was the georgous Geiranger Fjord in Norway. We were really lucky that we could still pass the street upon the mountain as it snowed so much (it was only October) that it was supposed to be closed during those days. Even though we found the actual panorama platform too late, that didn’t do any harm to our good mood. The fjord was beautiful, the view absolutely amazing and the moments – unforgettable.

If Norway has not been on your bucket list yet, you should totally put it on there!

Love,

Yvonne

Norway

Geiranger Fjord

 

Norway

Norway

Norway

Norway

Norway

Norway

Our view from the hostelNorway

Norway

Norway

Norway  Norway

Preparation of the MEXICAN-Adventure

Wie immer waren die letzten zwei Tage vor der Reise seeehr stressig. Es müssen so viele kleine Dinge erledigt werden, die unglaublich viel Zeit fressen. Tatsächlich habe ich mich vor allem an den Listen entlang gearbeitet, die ich im Juni für’s Couch-Magazin erstellt habe – und sie haben super geholfen. Wer also ein wenig Hilfe und Struktur vor einer großen Reise benötigt, hier gibt’s Vorbereitungstipps und hier die Packliste zum Download, dass ihr auch nichts vergesst. Jetzt werd ich mich aber erst einmal entspannen, auf den Flug, natürlich meine Mädels und MEXIKO freuen!

Alles Liebe,

Yvonne


 

EN: As usual the last two days before the big trip were really stressful. There are always so many little things to do, which eat up a lot of time. I actually worked with the preparation list which I created for Couch-magazine in May – and it helped perfectly. So whoever needs some help and structur before a big trip, here you can find all the tipps for the time of preparation and here you can get the packing list as a download. But now I will relax, calm down, look forward to the fligh, my girls and of course MEXICO!

Love,

Yvonne

TRAVEL-ESSENTIALS

_MG_7088Sunscreen: L’Occitane // Book: ‘Die Ländersammlerin‘ von Nina Sedano // Birkenstocks // Hat from Nice

2014 // Sunday Week 46

46Bildquelle: Pinterest.com // Karenhofstetter.com // Icetrend.com

Zitat // Quote:

Das Leben braucht es, dass du aufhörst langweilig zu sein. – Kid President

EN: Life needs you to stop being boring. – Kid President

Geliebt // Loved:

Dass die letzte Woche vor Mexiko angebrochen ist – juhuu! Bald geht’s los! Wer meine Reise mit verfolgen möchte, kann mir gerne auf Instagram @lovelyforliving folgen.

EN: That finally the last week before Mexico arrived – juhuuu! Soon, I’m on the way! who wants to follow my trip, can follow me on Instagram @lovelyforliving.

Möchte ich haben // Craving:

Für Mexiko habe ich nach dem perfekten langen Sommerkleid gesucht. Bei ‘H&M’ habe ich zwei gefunden, leider keins der beiden war perfekt und noch dazu viel zu teuer für die schlechte Qualität. Ich mache mich also weiter auf die Suche und vielleicht ist nächstes Jahr eins dabei!

EN: I was looking for a pretty long dress for Mexico. I did find two at ‘H&M’ but neither of them was the perfect one, and on top of that it was far too expensive for that bad quality. So, I’ll keep on looking and mybe I’ll find the perfect one neyt year.

Gekauft // Bought:

Bei ‘H&M’ habe ich noch ein, zwei schöne Teile gefunden. Wie z.B. diesen schönen Pulli. Leider nicht aus Baumwolle, aber zu schön, um ihn hängen zu lassen!

EN: I found some beautiful pieces at ‘H&M’ the other day. F.e. this pretty sweater. Sadly not made out of cotton, but too pretty to leave it there.

Gegessen // Ate:

Diese lecker Kürbissuppe! Ich hör bald auf mit Kürbissuppe, ich schwörs, aber für die Jahreszeit eben echt das Beste!

EN: This yammy pumpkin-soup. I stop with it soon, I swear, but it’s just the best for this season!

Geklickt und entdeckt // Clicked and found:

Diesen wunderbaren Wallpaper von ‘Karen Hofstetter’. Der passt einfach nur perfekt zur Mexiko-Reise.

EN: This wonderful free wallpaper of ‘Karen Hofstetter’. Suits perfectly to my Mexico trip.

Inspiriert von // Inspired by:

Man braucht viel Platz für gutes Design? Falsch! In dieses schmucke Häuschen würde ich so gerne mal zum Urlaub machen.

EN: You need a lot of space for good design? False! I would love to go for a holiday into this georgous house.

RECIPE: November Blues – Pumpkin soup

Das Leben kam mir dazwischen mit wunderbaren Momenten, aber jetzt schaffe ich es endlich, das wunderbare Rezept mit euch zu teilen:

Halloween ist vorbei – wohin also mit den Kürbissen? Natürlich das naheliegendste: sie sollten gegessen werden. Nichts hilft besser zur Aufmunterung im momentanen November-Blues als eine leckere Kürbissuppe. Wenn es so früh dunkel wird (hier in Schweden dämmert es mittlerweile schon nachmittags um vier), es draußen regnet und kalt ist, ist eine selbst gezauberte, schmackhafte Suppe das Größte! Vor ein paar Tagen habe ich so eine leckere gekocht, dass ich das Rezept gerne mit euch teilen möchte. Gegessen wird sie dann bitte mit Freunden oder Mitbewohnern und vielen Kerzen. Danach noch den Film “Rezept zum Verlieben” einschmeißen und schon hat man den perfekten Abend im November inklusive viel Gemütlichkeit!

Alles Liebe,

Yvonne

Du brauchst:

Schalotten
Knoblauch
Hokaido-Kürbis
Eine Kartoffel
Eine Karotte
Gemüsebrühe
Kokosnussmilch

Salz, Pfeffer, Petersilie
Kokosnussflocken

Zwiebel und Knoblauch anbraten, mit Gemüsebrühe ablöschen. Die Kartoffel, Karotte und den Kürbis in kleine Stücke schneiden und mit kochen. Zu guter letzt, nach ca. 20 Min. pürieren, würzen und die Koksnussmilch nach belieben hinzufügen. Mit den Kokosnussflocken verziert servieren. Bon appétit!


 

EN: Life came in between qith wonderful moments, but now I finally found time to share this awesome recipe with you:

Halloween is over, but what to do with the leftover pumpkins? Of course: they should be eaten. Nothing helps more to cheer you up in the November blues but a yammy pumpkin soup. When it gets dark really early (in Sweden the sun already sets around four pm), when it rains outside and is cold, a homemade soup is the best! A couple of days ago I made such a yammy soup, that I wanted to share the recipe with you. Should be eaten with friends or flatmates and many candles. Afterwards you can watch the movie “No reservations” and you have the perfect November night including a lot of coziness!

Love,

Yvonne

You need:

Onions
Garlic
Hokaido-Pumpkin
One potatoe
One carrot
Vegetable stock
Coconut milk

Salt, pepper, parsley
Coconut flakes

Roast garlic and the onion. Extinguish with the vegetable stock. Cut the potaoe, the carrot and the pumpkin into little pieces and cook it alltogether. After est. 20mins, purée everything, flavour it and out as much coconut milk in it as you like. Serve with coconut flakes on top. Bon appétit!

 

_MG_70611

_MG_70711

Lovely travels: Impressions of TRONDHEIM & ATLANTIC ROAD in NORWAY

Norway

An die Reise nach Norwegen erinnere ich mich wahnsinnig gerne. Könnte es doch noch einmal Oktober vor zwei Jahren sein. Wir sind in einer Gruppe aus 16 Leuten und vier Autos einmal quer durch Schweden nach Trondheim, über die Atlantic Road nach ? Das wird erst im zweiten Norwegen-Teil verraten. Wir hatten so unglaublich viel Spaß. Mit vielen witzigen, gegrölten Liedern, einer Backstreet Boys Einlage am Straßenrand, den staunenden Augen beim 20€ Burger-King Menü, wunderschöner Natur, toller Ausblicke, inklusive dem Hochklettern auf den matschigen Hügel, um den Sonnenuntergang zu sehen. Und das war nur der erste Teil der Rundreise. Den zweiten Teil zeige ich euch natürlich auch noch. Witzigerweise waren wir gerade einmal drei Tage unterwegs – wie viele Eindrücke und Erlebnisse man in so eine kurze Zeit stecken kann, ist echt erstaunlich.

Trondheim war eine schnuckelige und schöne kleine Stadt, aber die Atlantic Road war absolut großartig. Noch nie habe ich so etwas gesehen: eine Straße, die “auf” dem Meer gebaut worden ist.

Norwegen. Wie man es sich vorstellt. Atemberaubende Fjorde. Wunderschöne Landschaften. Endlose Weiten und Seen. Hier könnte man sich wunderbar in eine Hütte verkriechen und eine Woche nicht mehr rauskommen. Natur pur.


EN: I love to think back of our trip to Norway. It would be just great if it was two years ago now. We were a group of 16 people driving in four cars. We went the whole way from Sweden to Trondheim, via the Atlantic Road to ? That I will tell you in the second part. We had so much fun, with funny songs, a backstreet boys show on the sideway, big eyes for the 20€ Burger King menue, beautiful nature, great panorma views, including the muddy way up the hill just to see the great sunset. And that was just the first part of the trip. Of course I will show you the second part as well at some stage. The funny thing is we were only three days on the road- it’s incredible how many impressions and experiences you can put into such a short amount of time.

Trondheim was a beautiful little city, but the Atlantic Road was absolutely amazing. I have never seen something like it – a road built “on” the sea.

Norway. How you imagine it. Breathtaking fjordes. Beautiful lanscapes. Endless views and lakes. Here you could get snuggled in at a cabin and don’t come out for a week. Pure nature.

Norway

Atlantic Road

Atlantic Road

Norway

Norway

Mehr Bilder in der Gallerie // More pictures in the gallery

 

 

 

 

2014 // Smonday Week 45

45Bildquelle: ‘The Daily Dose‘ & ‘DariaDaria

Zitat // Quote:

Late nights. Good books. Warm tea. Nice dreams.

Geliebt // Loved:

Die ‘Great Gatsby Party’ in Kopenhagen. Superschön dekoriert und ein Fest der Feste. Bald kommt sie auch nach Frankfurt, also auf geht’s!

EN: The ‘Great Gatsby Party’ in Copenhagen. Was wonderfully decorated and a fiest of its finest. It’s also coming to Frankfurt, so let’s go!

Möchte ich haben // Craving:

Am Samstag habe ich so einige schöne Läden in Lund entdeckt, gewollt habe ich hier mehr als eine Sache – aber besonders gefallen haben mir die Sachen von ‘ferm living’.

EN: On Saturday, I found so many great little stores in Lund, I definetely wanted more than one thing – but I especially liked the things of ‘ferm living’.

Gekauft // Bought:

Einen schicken Bikini aus dem Sale für Mexiko. Ich kann es kaum glauben – schon nächste Woche geht es los!

EN: A nice bikini for Mexico. I can’t believe my trip already starts next week!

Gegessen // Ate:

Superleckeres Wok-Gemüse! Tatsächlich hab ich noch nie Gemüse aus dem Wok gegessen und weiß jetzt erst den fantastischen Unterschied zu schätzen.

EN: Yammy wok-vegetables. I never had vegetables of a wok before and totally appreciate the fantastic difference now.

Geklickt und entdeckt // Clicked and found:

In langsam, aber sicherer steigender Vorfreude auf Mexiko diese leckeren Margaritas von ‘The Daily Dose‘.

EN: In slowly, but growing happiness of my trip to Mexico soon, those yammy margaritas of ‘The Daily Dose‘.

Inspiriert von // Inspired by:

Diesem Artikel von ‘DARIADARIA‘. Wir alle sollten nicht weiter so tun, als ob es uns nichts anginge, was in dieser Welt vor sich geht. Und Maddie hat recht, wieso Basics von ‘H&M’ kaufen, wenn man sie genau so günstig, dafür aber FAIR TRADE bei beispielsweise ‘Grundstoff‘ bekommt.

EN: This article of ‘DARIADARIA’. We should all stop pretending like what happens in this world doesn’t affect us. And Maddie is right, why to buy basics at ‘H&M’ if you can get it for just as cheap, but FAIR TRADE at stores like ‘Grundstoff‘.

Einen wunderschönen Start in die Woche wünsch ich euch!

A wonderful start into the new week for all of you!

Love,

Yvonne

See the beauty of Autumn

Die Tage bin ich mit meiner Freundin in die Stadt gelaufen. Vorbei an der Allee aus Bäumen mit einem bunten Blättermeer auf dem Boden. Die Kastanien waren schon zur Seite gefegt oder von meiner Mitbewohnerin zur Dekoration eingesammelt. Es war viel zu warm für November und ich schwitzte fast unter meiner warmen Jacke. Tatsächlich kamen noch einmal die Sonnenstrahlen raus und färbten die Blätterdächer in leuchtendes gold. Genau so wie man sich einen wunderschönen Herbsttag vorstellt und genau wie ich es liebe. Ich sog die Luft ein und sagte: “Hast du ein Glück, in er fast schönsten Jahreszeit hier zu sein.” Das sah meine Freundin allerdings ganz anders: “Der Herbst ist meine meist gehasste Jahreszeit – wenn es regnet, so kalt und matschig ist. Ich mag den Sommer am Liebsten. Dann, wenn er richtig heiß ist.”

Autumn

Mir blieb das Herz stehen. ‘Wie kann man die Schönheit des Herbstes nicht sehen?‘, dachte ich. “Schau doch mal, wie toll hier alles aussieht.” Die Natur ist in bunte Farben eingetaucht und die Sonne verleiht der Umgebung einen fast magischen Glanz. Doch daran freute ich mich dann doch alleine. See the beauty around you. Am liebsten würde ich alle zum Herbst bekehren. Ich liebe den Herbst. Zehn der vielen, unendlichen Gründe wieso, habe ich euch ja schon einmal hier beschrieben. Also, holt euch die Kuscheldecke, macht Kerzen an, setzt euch ans Fenster und lest ein tolles Buch, während es draußen regnet. DAS sind die schönen Momente, für die der Herbst lebt.

Alles Liebe,

Yvonne

Burgundy1

Burgundy2Bag: Zara (old) similar here, here and here // Hat: American Apparel in black here // Nailpolish: essie soul mate

 

Collage2

 


EN: I can never understand when people tell me that they don’t like Autumn. Last week we had a super georgous day of Autumn, with the colourful leaves on the ground and the sunshine turning the trees into its magical golden shimmer. Why I totally love Autumn I already told you here. But just get yourself a cozy blanket, get snuggled in, sit on the window while it rains outside and read an awesome book. THOSE are the beautiful moments Autumn lives for.

Love,

Yvonne